JazzIG Clubabend mit Stephan Selle

Freitag 15.11.2024 / 20:00 Uhr

Foyer Museum Lüneburg


Das American Songbook – vom Schlager zum Standard

Mit den Clubabenden startet die JazzIG eine weiteres neues Format. An diesen Abenden nähern wir uns dem Jazz, seiner Entstehung und ständigen Weiterentwicklung, mal von ganz anderen Seiten. Mal über Filme/Videos, mal mit Lesungen oder auch mit Gesprächen zu speziellen Jazzthemen oder Wünsche unseres Publikums zur Programmgestaltung.

Der erste Clubabend steht im Zeichen des „Great American Songbooks“. Es erwartet Sie eine multimediale Mischung aus Moderation, Videosequenzen und Livemusik. Im Laufe des Abends gibt es auch Gelegenheit, mit Mitgliedern der JazzIG ins Gespräch zu kommen, uns näher kennenzulernen und Feedback zu geben.

singing in the rain

Das Real Book, oder das Gesangbuch der Jazzmusiker, enthält hunderte von Stücken, die als Standards des American Songbooks gelten. Mehr als die Hälfte davon stammen aus den Filmmusicals der 1930er, 40er und 50er Jahre. Keith Jarrett und Frank Sinatra haben fast alle davon aufgenommen. Stephan Selle zeigt an diesem Abend an Filmbeispielen die zauberhafte Wandlung einiger Filmschlager hin zu den feinsten Stücken der Jazzmusik.

Stephan Selle – (©:Gundolf Renze)

Vorverkauf

Link bagarino (print at home)

Eintritt

Tickets bei der LZ-Kasse und online über unsere Webseite unter bagarino (print at home). Ticketpreise im Vorverkauf und an der Abendkasse 8,- €, keine Ermäßigung. Mitglieder des Freundeskreises haben freien Eintritt.