Soulcrane

Freitag 20.09.2024 / 20:00 Uhr

Foyer Museum Lüneburg

Matthias Schwengler (Trompete) – Reza Askari (Bass) – Philipp Brämswig (Gitarre) - feat. Laurent Derache (Akkordeon)


another step we take

Mit „Soulcrane“ präsentiert Matthias Schwengler einen Klangkörper, der Retro-Feeling und neue Ansätze unter einen Hut bringt. Bei ihrem zweiten Album „Another Step We Take“ arbeiten die Musiker abermals gemeinsam kompositorisch an einem klanglichen Werk und bleiben mit dem warmen Charakter dieser Musik stets auf einem kammermusikalischen Niveau. Geschaffen wird eine Atmosphäre, die einer Unterhaltung unter Freunden gleicht. „Soulcrane“ überzeugt mit einer fast familiären Anmutung und verdeutlicht, wie eindringlich insbesondere die leisen Töne wirken können. Jedes Instrument ist gleichberechtigt und die vier Kölner Musiker verstehen es, den großen Spielraum stets musikalisch wertvoll zu füllen. Gemeinsam treten sie ganz natürlich als Kollektiv in Erscheinung und strahlen dabei große Harmonie und innere Ruhe aus.

Matthias Schwengler (©: Ivaylo Petrov))

Anfang 2015 wurde Soulcrane von Matthias Schwegler ins Leben gerufen. Die Band spielt eigene Kompositionen und ist immer offen neue Ideen zu finden und sich in neue Richtungen weiter zu entwickeln. Alle Musiker steuern eigene innovative Ideen zum kollektiven Sound der Band bei. So entsteht eine kreative Mischung aus Neuheiten und Tradition, dabei bleibt der warme und kammermusikalische Charakter erhalten.

Soulcrane – (©: Foto dad5fca)

Video von Soulcrane Video von Soulcrane

Weitere Informationen: Website der Band

Vorverkauf

Link bagarino.de (print at home)

Eintritt

ABENDKASSE: 17 € Normalticket und 14 € Mitglieder des Freundeskreises, 7 € ermäßigt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte ab 70%. __ VORVERKAUF: bei der LZ-Kasse und online unter www.bagarino.de 14 € Normalticket, 11 € Freundeskreis, 5 € ermäßigt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte ab 70%., jeweils + VVK-Gebühr. __ Für Studierende der Leuphana Universität gilt das SemesterTicket Kultur (Restkarten jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn).